Kommunale Energiewende durch direkte Demokratie

Vortrag und Diskussion

Teil der Reihe »Klimawende von unten?!«

Hundert Prozent erneuerbare Energien statt Erdgas, Kohle und Erdöl! Welche Hebel bietet die kommunale Ebene für das große Vorhaben Energiewende - und wie können Bürgerbegehren den Wandel anstoßen, beschleunigen, gestalten?

Expert:innen von Bürgerbegehren Klimaschutz und dem Umweltinstitut München geben gemeinsam mit Vertreter:innen von Initiativen Einblicke in erfolgreiche Bürgerbegehren für die beiden Seiten der kommunalen Energiewende: Dem Ausstieg aus der fossilen Stromerzeugung und dem Einstieg in die erneuerbaren Energien.

Anschließend wird der Raum für Fragen und Diskussionen geöffnet.

 

nach oben