Kommunale Wärmewende durch direkte Demokratie


18:30 - 20:00 Uhr
Vortrag
Online

Vortrag und Diskussion

Teil der Reihe »Klimawende von unten?!«

Fast ein Drittel der CO2-Emissionen entfällt auf den Wärmesektor. Die lokale Wärmewende ist deshalb ein entscheidender Baustein für den Klimaschutz. In vielen Kommunen erfolgt die Fernwärmeversorgung aber noch mit Kohle und Erdgas - fossile Energieträger, deren Nutzung sich nicht mit den Klimazielen vereinbaren lässt. Welche Möglichkeiten gibt es, die kommunale Wärmewende zu beschleunigen?

In der Veranstaltung stellen Expert:innen von Bürgerbegehren Klimaschutz gemeinsam mit der Initiative Hannover ErNEUerbar Handlungsspielräume im Wärmesektor und erfolgreiche Bürgerbegehren vor, die Mut machen und inspirieren für eine eigene lokale Kampagne.

nach oben